Bier, Sex und Fußball: Adventskalender
für Männer

Angeblich sind Männer ja so schrecklich schwierig, wenn es um Geschenke geht. Jahr für Jahr schreiben verzweifelte Freundinnen oder Ehefrauen in Internetforen, dass ihnen partout nicht einfällt, welchen Adventskalender sie ihrem Partner schenken sollen. Dabei ist das Problem alles andere als unüberwindbar. Adventskalender für Männer gibt es schließlich wie Sand am Meer. Allerdings – und hier zaudern die Damen vermutlich – wird gerne tief in die bewährte Klischeekiste gegriffen. Frei nach dem Motto, Männer interessieren sich nur für Autos, Sex, Fußball und Bier, bieten die Produkte kaum Überraschungen.

Adventskalender für durstige Männer

Bier Adventskalender für MännerDer Adventskalender für Männer schlechthin ist natürlich der Bier Adventskalender. In der einfachsten Form handelt es sich dabei einfach um einen Bierkasten. Da Bierkästen normalerweise Platz für 24 Flaschen bieten, sind die der perfekte Adventskalender für Männer. Man schreibt einfach Zahlen auf die Flaschen und schon ist das Geschenk aus Hopfen und Mals fertig. Anspruchvollere Varianten warten täglich mit einer anderen Biersorte auf. So gestaltet sich die Warterei auf Weihnachten zu einem lehrreichen Streifzug durch die Welt der Braukunst. Verkleidete Bierkästen oder eingepackte Bierflaschen – schließlich sollen Adventskalender auch überraschen - sind quasi die Deluxe-Ausführung. Für Männer, die kein Bier mögen, und Frauen mit einem höheren Budget eignet sich ein Wein Adventskalender. Da die Flaschen in der Regel größer sind, bekommt die Schenkende vielleicht auch noch ein leckeres Gläschen ab.

Heimwerker freuen sich über einen Werkzeug Adventskalender. Den gibt es fix und fertig, z.B. vom Werkzeughersteller Wera. Das Set besteht aus Schraubenziehern, Schraubenschlüsseln und natürlich einem Flaschenöffner (siehe oben). Damen, die sich gut mit Schrauben und Nageln auskennen, unternehmen selbst eine Shoppingtour zum Baumarkt ihres Vertrauens und stellen eine eigene Werkzeugkiste zusammen.

Adventskalender für erwachsene Männer

Wer nach einem Adventskalender für Männer sucht, kommt sehr schnell auf erotische Adventskalender. Schließlich denken Männer immer nur an des eine. Es gibt sie in vielen Ausführungen und Preisklassen, aber fast alle haben anregende Motive mit heißen Frauen auf der Vorderseite. Erotische Adventskalender für schwule Männer sind äußerst selten. In der Regel machen heiße vollbusige Weihnachtsengel Lust auf das nächste Türchen, hinter dem sich ein erotisches Bild, Süßigkeiten oder auch ein Sexspielzeug befindet. Leider fallen viele dieser Produkte eher in die Kategorie Scherzartikel. Bei Amazon beklagen sich Frauen regelmäßig über die mangelhafte Qualität der Sextoys, die das erhoffte erotische Erlebnis am Abend zur Billignummer verkommen lassen. Offenbar dachten sich die Hersteller, dass Männer billig gestrickt sind und daher nichts Besseres verdienen.

Originell ist dagegen die DVD "Sexy X-Mas Girls – Der Erotische Adventskalender für Männer". Hier kann Mann täglich einen erotischen Videoclip genießen, in dem heiße Traumfrauen ihre verführerischen Körper präsentieren. Wie die meisten Erotik Adventskalender ist auch diese DVD jugendfrei. Selbst die Produkte von Orion, Beate Uhse und Co. sind sehr zurückhaltend, schließlich soll die schenkende Frau nicht abgeschreckt werden. Anregend, ein bisschen frivol ist ja okay, aber wer verschenkt schon gerne Pornos?

Adventskalender mit persönlicher Note

Adventskalender für Männer selbst gemachtDie meisten kommerziellen Adventskalender für Männer stoßen bei Frauen auf wenig Gegenliebe. Frauen möchten individuell und persönlich schenken. Deshalb landen sie unweigerlich bei einem Adventskalender zum Selbermachen oder zumindest bei einem zum selbst befüllen. Natürlich stellt sich nun die Frage, die jeden Jahr in allen Internetforen heiß diskutiert wird: Womit befüllt man einen Adventskalender für Männer? Gemeinerweise reicht ein Geschenktipp nicht aus, man benötigt ja gleich 24 Geschenkideen für den Liebsten.

Die klassischen Adventskalender für Männer können natürlich auch alle selbst gebastelt werden, aber die Zeit bis Weihnachten kann noch origineller verkürzt werden. Zum Beispiel mit täglichen Gutscheinen, sei es für das Lieblingsessen, einen gemeinsamen Kinobesuch oder eine Runde Kuscheln. Es kommt dabei weniger darauf an, dass die Geschenkidee selbst originell ist, sie muss vor allem persönlich sein. Und sie muss originell präsentiert werden, z.B. mit Fotos, Postkarten oder Kollagen. Man sollte mit dem Partner vereinbaren, dass Gutscheinen aus dem Adventskalender noch am gleichen Tag eingelöst werden müssen. Dadurch wird die gesamte Adventszeit zu einem Erlebnis. Mann freut sich den ganzen Tag auf das abendliche Einlösen und natürlich auf das nächste Türchen. Auch wenn Malen, Ausschneiden und Zusammenkleben seinen Charme hat, Gutscheinen müssen nicht unbedingt gebastelt werden. Im Zeitalter von Web 2.0 kann der Adventskalender auch die Facebook Pinwand des Freundes sein, eine tägliche SMS, oder ein YouTube-Video. Gerade bei Fernbeziehungen eignet sich so ein Online Adventskalender.

Adventskalender für Männer müssen also keine Kopfschmerzen bereiten. Das Internet ist voll von nützlichen Geschenktipps und Anregungen. Es geht ja auch nicht darum, einen Preis für die originellste, nie da gewesene, Geschenkidee zu bekommen. Der Adventskalender soll dem Mann einfach ein bisschen Spaß machen, die hektische Adventszeit versüßen und an die Frau erinnern, die ihn verschenkt hat.